Ausbildung in bindungsorientierter Körperpsychotherapie (BKPT)

Die bindungsorientierte Körperpsychotherapie ist ein integratives, humanistisch orientiertes Verfahren der körperorientierten Psychotherapie. Im ZePP bieten wir unterschiedliche Weiterbildungs-Zyklen und Themen-Workhops für praktizierende Psychotherapeut*innen und interdisziplinäre Fachgruppen an. 

BKPT-Spezialmodule für Psychotherapeut*innen (12 Tage)

In den BKPT Spezialmodulen richten sich die Angebote an bereits ausgebildete Psychotherapeut*innen, die sich ihr Wissen rund um Theorie und Praxis der  Körperpsychotherapie  erweitern wollen. In den 12 - tägigen BKPT - Basismodulen werden praktische Werkzeuge und theoretische Grundlagen der  bindungsorientierten Körperpsychotherapie nach Thomas Harms themenzentriert vorgestellt und erprobt.

Bremen - neue Termine für 2024 in Planung

Bregenz / Österreich

Termine 2024

BKPT-Ausbildungsgruppe (28 Tage)

Diese fortlaufende Ausbildungsgruppe richtet sich an Psychotherapeut*innen nach Abschluss der BKPT - Basismodule sowie an EEH-Therapeut*innen, nachdem sie die Phase III abgeschlossen haben. In den Weiterbildungsmodulen werden schrittweise die  Leitprinzipien und körperpsychotherapeutischen Werkzeuge der bindungsorientierten Körperpsychotherapie zur themenzentierten Arbeit mit der Haut, den Augen, dem Mund , den Ohren und dem Beckensegment vorgestellt und vertieft.

Bremen - neue Termine für 2025 in Planung

Bregenz / Österreich -  Die nächste BKPT-Ausbildung startet im September 2024  im Seminarhotel Schlosshofen.

Termine 2024