Aktueller
Einführungs-
kurs

Das Zentrum für Primäre Prävention und Körperpsychotherapie – ZePP begleitet Erwachsene, Säuglinge und Kinder, um ihre emotionale und körperliche Gesundheit zu stärken und zur Entfaltung zu bringen.

Eltern-Baby-Ambulanz

Bindungsförderung, Krisenberatung und Eltern-Baby-Therapie

Weiterbildung

Emotionelle Erste Hilfe und bindungsorientierte Körperpsychotherapie (BKPT)

Körperpsychotherapie

Körperpsychotherapie für Einzelpersonen, in Gruppen und für Paare

Aktuell

Unser aktueller Newsletter

Hinweise zu aktuellen Terminen


Newsletter ansehen

Trauma Frühgeburt

EEH für Frühgeborene und ihre Eltern in Krisen nach der Geburt
Online-Workshop mit Cornelia Fröhlich, Angelika Wennemar und Antonia Jockenhöfer
Moderation: Thomas Harms
6. März 2024 // 18:30–21:30 Uhr


Info und Buchung hier

Mediathek

Eltern ohne Grenzen

Selbstanbindung als Basis einer gelingenden, bindungsorientierten Elternschaft
Ein Online-Vortrag von Thomas Harms


Hier kostenfrei ansehen

Charakter und Bindung

Vortrags-Zyklus zu den charakteranalytischen Grundlagen der bindungsorientierten Körperpsychotherapie


Hier buchen und ansehen

Faszien

Beiträge auf dem Online-Fachtag 2022
Mit Thomas Harms, Robert Schleip, Will Davis und Matthew Appleton


Hier buchen und ansehen

ZePP hilft Eltern, die sich mit ihren schreienden und unruhigen Babys und Kleinkindern nicht mehr zu helfen wissen.

ZePP vermittelt Eltern konkretes Wissen, wie sie die Nähe und Verbundenheit zu ihren Säuglingen und Kindern stärken und unterstützen können.

ZePP bietet erwachsenen Menschen körperpsychotherapeutische Unterstützung, um Störungen in der Beziehung mit sich und anderen Menschen zu überwinden.

ZePP hilft Menschen, die sich nach traumatischen Erfahrungen (wie Verkehrsunfällen, Operationen, dem plötzlichen Verlust eines wichtigen Menschen etc.) überfordert und panisch fühlen.

ZePP vermittelt Fachleuten aus den Bereichen Therapie und Frühprävention systematische Konzepte, um die Säuglinge, Kinder und Erwachsene in ihrer Beziehungs- und Bindungsfähigkeit zu stärken und fördern.
 

Global Empathy-Podcast

2021-12-13-globalempathy-logo2.jpg

Global Empathy ist eine Podcast-Reihe mit Thomas Harms und Gästen aus Forschung und Praxis, die sich in ihren Projekten für einen emotionalen Klimawandel sowie den Erhalt unserer Liebes-, Einfühlungs- und Demokratie-Fähigkeit in unserer Welt einsetzen.

Aktuelle Folge auf Spotify

Aktuelle Folge auf Apple Music

EEH in der Hebammenarbeit

Mitschnitt der Online-Veranstaltung mit Thomas Harms, Mareike Gies und Iris Borchmeier am 24.10.2022