Tragekurse

Tragekurse

Früher war das Binden des Tragetuches eine Kunst, die von der Mutter an die Töchter weitergegeben wurde. Diese Form der tradierten Wissensvermittlung findet heute kaum mehr statt. Vielmehr fühlen sich viele junge Mütter ganz allein gelassen und ohne Rückhalt, wenn sie sich auf den Weg machen, um nach anderen partnerschaftlichen und lebensbejahenden Möglichkeiten im Zusammenleben mit ihren Kindern zu suchen.

In der Trageschule Bremen lernen Eltern, wie sie ihre neugeborenen Säuglinge von Beginn an mit dem Tragetuch in seiner emotionalen Entwicklung begleiten und unterstützen können.Ein wichtiger Bestandteil der Trageschulung ist, neben der theoretischen und praktischen Vermittlung von Tragetechniken, auch die Schulung der Körperwahrnehmung und die Entwicklungsbegleitung der tragenden Eltern.

Neben regelmäßigen Tragekursen für Eltern bietet Karin Meyer-Harms auch Einzeltermine für Eltern an, die das Tragen im Tuch erlernen wollen.

Leitung: Karin Meyer-Harms, Dipl. Psych.
Ort: ZePP Bremen, Bahnhofstr. 12, 28195 Bremen

Info: Tel. 0421 – 349 12 36

Bildergalerie

Machen Sie sich ein Bild. Wenn Sie auf die Fotos klicken, können Sie sie in voller Größe betrachten.



  • Aktuelles

    Neues Buch von Thomas Harms: „Keine Angst vor Babytränen“

    Wie Sie durch Achtsamkeit das Weinen Ihres Babys sicher begleiten!

    Für Informationen und Bestellung hier >>klicken<<

    Bindungsfestival 2019

    „Bindung im Zeitalter des Narzissmus“

    Informationen und Anmeldung unter:
    www.bindungsfestival.de

    Körperpsychotherapie und Bindung


    Spezialmodule für praktizierende PsychotherapeutInnen:
    12-tägige Weiterbildung in bindungsorientierter Körperpsychotherapie

    Salzburg:
    30.01. – 01.02.2019
    Kontakt: s.rathner@salk.at

    Hude/Bremen:
    13.03. – 16.03.2019
    Kontakt: kontakt@zeppbremen.de
    » Programm als PDF

    Schwangerschaft und Geburt in der Babytherapie

    mit Matthew Appelton

    Modul I: 01. – 03. November 2019
    Modul II:  09. – 11. März 2020

    » Programm als PDF

    Bindung und Autonomie

    Frühe Hilfen auf Basis der EEH
    mit Ursula Henzinger (A)

    Modul II: Bindung und Schutz
    Termin: 05.-07.03.2019
    Modul III: Reflexion und Integration
    Termin: 04.-06.06.2019

    » Programm als PDF