Eltern-Wissen

Eltern-Wissen stärkt

Vortragsreihe für Eltern und interessierte Fachleute
In diesen Vorträgen erfahren werdende und erfahrene Eltern etwas über die körperlichen und emotionalen Voraussetzungen der frühen Eltern-Kind-Bindung. Was können Eltern tun, um auch in stressreichen Zeiten des Zusammenseins mit ihren Kindern die Verbindung und Nähe aufrecht zu erhalten? Warum funktioniert die Bindung zwischen Menschen nur in einem entspannten Körper? Was erleben ungeborene Kinder vor der Geburt? Und warum ist Weinen für die emotionale Entwicklung der Kinder so bedeutsam?

Diese und ähnliche Fragen werden bei diesen Abendveranstaltungen von unterschiedlichen Fachleuten aus den Bereichen der Frühprävention, Psychotherapie und Medizin beantwortet.

Die nächsten Termine:

Schafen und Wachen – Babys schlafen anders
Wie Babys und Eltern ihren Schlaf finden

Vortrag von Elke Benten
Elke Benten ist Hebamme und lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Bremen. Als Therapeutin für die Emotionelle Erste Hilfe arbeitet sie im Bereich der Prävention und Krisenbegleitung. Besonders viel Erfahrung hat sie mit der emotionalen Unterstützung von schwangeren Frauen. Dabei liegt ihr besonders am Herzen eine sichere, tragfähige Beziehung zwischen Mutter und Kind von Beginn an zu fördern. Sie bietet Basic Bonding Elternkurse in Kooperation mit dem ZEPP im Geburtshaus Bremen an.

Termin:
21. Feburar 2017 und 8. August 2017 von 15:30-17:00 Uhr
Referentin: Elke Benten
Kosten: 8 € pro Person
Ort: Geburtshaus Bremen, Sommerstr. 20, 28215 Bremen
Anmeldung: Geburtshaus Bremen, Tel: 0421/348 001