Inhalt

EEH-Ausbildungen im Ausland

Die Modul-Ausbildungen für Emotionelle Erste Hilfe werden, außer in Deutschland, derzeit in drei europäischen Ländern durchgeführt.

Alle im Ausland besuchten Ausbildungsblöcke können mit anderen Modulen in Deutschland verknüpft und zusammen gestellt werden. Die Ausbildung kann somit durch Besuch von Modulen in unterschiedlichen Ländern zusammengestellt werden.

Bitte beachten! Die Kosten für die jeweiligen Workshops und Ausbildungsblöcke sind in den jeweiligen Ländern unterschiedlich. Bitte entnehmen Sie Kosten und Bedingungen den Kursprogrammen der jeweiligen Länder.
Vertiefung

  • Aktuelles

    Neues Buch von Thomas Harms: „Keine Angst vor Babytränen“

    Wie Sie durch Achtsamkeit das Weinen Ihres Babys sicher begleiten!

    Für Informationen und Bestellung hier >>klicken<<

    Körperpsychotherapie und Bindung


    Spezialmodule für praktizierende PsychotherapeutInnen:
    12-tägige Weiterbildung in bindungsorientierter Körperpsychotherapie

    Hude:
    Start: 14. – 17. April 2020

    » Programm als PDF

    Start: 03. – 06. Mai 2021

    » Programm als PDF

    Kontakt: kontakt@zeppbremen.de

    Integrative Babytherapie: 34-tägige Gesamtausbildung

    mit Matthew Appleton (GB)

    Start: 13.-15. November 2020

    Teilnahme Vorraussetzung:
    Abschluss von Modul I + II – Schwangerschaft und Geburt in der Babytherapie

    Inhalt:  8 Lehrmodule + 4 Selbsterfahrungsmodule

    Anmeldung: kontakt@zeppbremen.de

    » Programm als PDF

    Schwangerschaft und Geburt in der Babytherapie

    mit Matthew Appleton

    Modul I: 11.-13. Juni 2020
    Modul II: 09.-11. November 2020

    Anmeldung: kontakt@zeppbremen.de

    » Programm als PDF

    Fachtag – „Braucht Bindung einen Körper?“

    Physiologische Perspektiven für Krisenintervention, Therapie und Frühe Hilfen

    Termin: 24. April 2020
    Ort: 6330 Kufstein

    » Programm als PDF