Bindungsorientierte Körperpsychotherapie

» Das Programm als PDF herunterladen

BKPT – Phase I: Von der EEH-Beratung zur EEH-Therapie

24-tägige Ausbildung in bindungsorientierter Körperpsychotherapie mit dem Abschluss: EEH-Therapeut

Dieses Ausbildungsprogramm richtet sich an Personen, mit erfolgreich abgeschlossener Ausbildung zum EEH-Fachberater/in. Dieses Trainingsprogramm versteht sich als konsequente Weiterführung und Vertiefung der vorangegangen EEH-Ausbildung. Im Gegensatz zu den bisherigen Inhalten der EEH-Ausbildung, die sich primär auf die Stärkung der inneren und äußeren Bindungsressourcen bei Eltern und Kindern konzentrierten, wird es in diesen Fortgeschrittenen-Kursen zur bindungsorientierten Körperpsychotherapie vermehrt darum gehen, die unbewussten Stress- und Bindungsmuster der Klienten zu erkennen und in einem systematischen Therapieprozess auf- und durchzuarbeiten.

Ziel des Kurses ist es daher, Fähigkeiten zu entwickeln, um komplexere emotionale Prozesse bei Erwachsenen und Kindern begleiten, lesen und modulieren zu können. Die Entwicklung der körperpsychotherapeutischen Methoden bleibt im Laufe dieser Phase noch rückgebunden an das Feld der Eltern-Säugling-Beratung/ Psychotherapie.

Inhalte

  • Achtsamkeit, Worte und innere Navigation (Arbeit mit Körperwahrnehmung)
  • Herz, Kohärenz und Bindung – Grundlagen der herzbasierten Bindungsarbeit
  • Atmung und Bindung – zur Rolle der Atmung in der bindungsbasierten KPT
  • Trauma, Geburtsregression und Bindung – prä- und perinatale Aspekte in der Eltern-Säugling-KPT
  • Video- und Fallanalyse und Reflexion
  • Zertifizierung zum EEH-Therapeut/in

Leitung:
Dipl.-Psychologe Thomas Harms
Co-Trainerin:
Dipl.-Psychologin Karin Meyer-Harms

Kosten:
120 Euro pro Weiterbildungstag (480 Euro pro 4-Tage-Workshop)

Tagungsort:
ZePP, Bahnhofstraße 12, 28195 Bremen

Termine:
WS 1: 29. 05.–01. 06. 2018
WS 2: 28. 08.–31. 08. 2018
WS 3: 27. 11.–30. 11. 2018
WS 4: 12. 03.–15. 03. 2019
WS 5: 18. 06.–21. 06. 2019
WS 6: 10. 09.–13. 09. 2019

Die nächsten Kursdaten bitte beim ZePP- Sekretariat in Bremen erfragen: kontakt@zeppbremen.de

Anmeldung:
ZePP Sekretariat, Telefon 0421/349 12 36
Sprechzeiten:
Montag – Donnerstag, 10.00 – 12.00 Uhr

Kurse und Termine

  • Aktuelles

    WEBINAR – „Grundlagen und Praxis der Emotionellen Ersten Hilfe“ (EEH)

    Einführungskurs mit Thomas Harms

    Termine:
    Part I: 11. Mai 2020 von 09. 30 – 12.00
    Part II: 12. Mai 2020 von 09.30 – 12.00

    !!! Weitere Informationen im Terminkalender !!!

    Kosten: 100 EUR

    Anmeldung unter: kontakt@zeppbremen.de

    Webinare mit Thomas Harms

    Emotionelle Erste Hilfe in Zeiten von Corona

    Anlässlich der aktuellen der Corona – Krise bietet Thomas Harms in den nächsten Wochen diverse Webinare, Online – Vorträge und Experten – Gespräche an, mit denen sich interessierte Fachleute über Grundlagen, aktuellen Fragen und Anwendungen der Emotionellen Ersten Hilfe und bindungsorientierten Körperpsychotherapie informieren können.

    >>Programm als PDF<<

    Anmeldung: kontakt@zeppbremen.de

     

    Neues Buch von Thomas Harms: „Keine Angst vor Babytränen“

    Wie Sie durch Achtsamkeit das Weinen Ihres Babys sicher begleiten!

    Für Informationen und Bestellung hier >>klicken<<

    Körperpsychotherapie und Bindung


    Spezialmodule für praktizierende PsychotherapeutInnen:
    12-tägige Weiterbildung in bindungsorientierter Körperpsychotherapie

    Hude:
    Start: 14. – 17. April 2020

    » Programm als PDF

    Start: 03. – 06. Mai 2021

    » Programm als PDF

    Kontakt: kontakt@zeppbremen.de

    „EEH – Ausbildung für Hebammen“ – Start: November 2020 in Hünfeld bei Fulda

    21-tägige Weiterbildung zur Basic Bonding Leiterin:
    Start: November 2020 in Hünfeld bei Fulda
    » Programm als PDF

    EEH – Einführungskurs :
    Ort: Fulda: 09. Juni 2020 von 10 – 18h
    » Programm als PDF